Datenschutz

ALLGEMEINE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

(Stand: 15.06.2021, vorab gültig bis längstens 30.09.2021, zu möglichen Änderungen siehe Abschnitt „Änderung der Datenschutzerklärung“)

AIWWF – ARGE Amnesty International Österreich und
Umweltverband WWF Österreich

Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen hat 2012 einstimmig die Resolution A/HRC/20/L.13 erlassen, wonach alle international anerkannten Menschenrechte „online“ ebenso gelten wie „offline“. Amnesty International Österreich und Umweltverband WWF Österreich nehmen in diesem Sinne die Wahrung des Menschenrechts auf Privatsphäre sowie Datenschutz ernst und arbeiten daran, deine Persönlichkeitsrechte auch online zu gewährleisten. Dieser Datenschutzhinweis gilt für die Internetseite der ARGE Amnesty International Österreich und Umweltverband WWF Österreich, die unter www.aiwwf.at betrieben wird. Ebenso umfasst ist die Bearbeitung von Offline-Daten durch Amnesty International Österreich und den Umweltverband WWF Österreich.

Auf dieser Seite informieren wir darüber, welche personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser Seite und ihrer Angebote verarbeitet werden und zu welchen Zwecken diese Daten verwendet werden. Diese Datenschutzerklärung setzt die Anforderungen nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) um.

 

BEWERBUNGEN UND DATENÜBERMITTLUNG IN DRITTLÄNDER

Besucher*innen der Webseite www.aiwwf.at wird es ermöglicht, sich für die Stelle als Fundraiser*in/Außendienstmitarbeiter*in zu bewerben. Dabei werden auch personenbezogene Daten verarbeitet, und zwar jene, die der*die Bewerber*in selbst im Bewerbungsformular eingibt.

Die eingegebenen Daten werden von Amnesty International Österreich und dem Umweltverband WWF Österreich zum Zweck der Durchführung eines effizienten Bewerbungsprozesses und der optimalen Stellenbesetzung, zur Information der Teilnehmer*innen über den Verlauf und die Abwicklung der Bewerbung, sowie zum Zweck vorvertraglicher Maßnahmen verarbeitet. Dabei werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben, sondern von Amnesty International Österreich und dem Umweltverband WWF Österreich in Österreich verarbeitet.

Die Bewerbung ist freiwillig. Die Nichtangabe von Daten, die als erforderlich markiert sind, schließt eine Bewerbung aus.

 

MINDERJÄHRIGE

Amnesty International Österreich und der Umweltverband WWF Österreich nehmen an, dass Jugendliche bis 14 Jahre für eine Bewerbung nicht hinreichend geschäftsfähig sind.

 

WEBSITE-ANALYSE

Wenn du auf unsere Website zugreifst, übermittelt dein Computer bzw. dein Endgerät bestimmte Informationen, wobei diese Informationen je nach verwendetem Browser und Betriebssystem bzw. deren Einstellungen variieren können. Dabei kann es sich um die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, Zeitzonendifferenz, Inhalt der Anforderung, Zugriffsstatus/Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser und Browsereinstellungen, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware handeln.

Wir verwenden diese Daten, um den ordnungsgemäßen Betrieb unseres Webauftritts sicherzustellen. Dabei sollen insbesondere Fehler der Website festgestellt und beseitigt werden. Dies erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Dieses besteht in der Bereitstellung/Verbesserung und der Aufrechterhaltung des Betriebs unserer Website, sowie der Datensicherheit unseres Webauftritts und der Erstellung (anonymer) Nutzungsstatistiken.

Cookies: Bei Nutzung unseres Webauftritts werden auch „Cookies“ auf deinem Endgerät gespeichert. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen („Cookie-ID“). Cookies helfen uns dabei, unseren Webauftritt zu verbessern und dir optimierte Services anbieten zu können. Wir setzen Cookies in Übereinstimmung mit der anwendbaren Rechtslage ein (Art 5 Abs 3 ePrivacy-RL; § 96 Abs 3 TKG 2003).

Vor der Verwendung von Cookies holen wir deine Einwilligung ein, und zwar über deine aktive Zustimmung (siehe unseren Cookie-Banner). Bitte beachte, dass eine Deaktivierung der Cookies die Funktionalität unserer Webseiten einschränken kann.

 

NOTWENDIGE COOKIES UND RESSOURCEN

Diese Cookies sind notwendig damit unsere Website ordnungsgemäß funktioniert. Aus diesen Cookies können keine personenbezogenen Daten ermittelt werden. Wenn du diese Cookies deaktivierst, können wir die Einstellungen nicht speichern. Dies bedeutet, dass du jedes Mal, wenn du diese Website besuchst, die Cookies erneut aktivieren oder deaktivieren musst.

  • moove_gdpr_popup  (Speichern der Cookie Einstellungen)

 

Wir setzen auf dieser Website folgende externe Ressourcen ein:

  • Gstatic  (Google Dienst zum Abrufen statischer Inhalte)
  • Google Fonts (Google Web Schriften)

 

ANALYSE-COOKIES UND FUNKTIONELLE COOKIES DRITTER

Wir sammeln und aggregieren Daten über unsere Besucher*innen und ihr Verhalten auf unserer Website. Wir nutzen diese Informationen zur Verbesserung unserer Website.

  • Google Analytics Tags _ga, _gid  (Erfassung anonymisierter statistischer Daten)

 

 

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und eine Analyse deiner Nutzung der Website ermöglichen. Wir verarbeiten deine Daten auf Grundlage deiner Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), um auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Nutzung dieser Website (einschließlich deiner IP-Adresse und der URLs der aufgerufenen Webseiten) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine deiner Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden. Diese Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Deine IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google deine IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus verhindern, dass Google deine Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Du kannst die Erhebung deiner Daten durch Google Analytics auf dieser Website auch verhindern, indem du den Analyse-Cookies in den Cookie-Einstellungen nicht zustimmst.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung findest du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.at/intl/at/policies/.

 

 

MARKETING-COOKIES

Diese Cookies dienen dazu, unseren Usern Werbung auf anderen Websites (wie Google) anzuzeigen.

  • Doubleclick

 

ÄNDERN DER COOKIE EINSTELLUNGEN

Die Cookie-Einstellungen können jederzeit an jeder Stelle der Website links unten mit Klick auf das Zahnradsymbol geändert werden.

 

DATENTRANSFERS AUSSERHALB DER EU

Daten dürfen auch an ein anderes Land (auch außerhalb der EU) weitergeben werden, wenn

  • diesem Drittland durch die europäische Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde oder andere geeignete Datenschutzgarantien vorhanden sind (z.B. verbindliche unternehmensinterne Datenschutzvorschriften oder EU-Standarddatenschutzklauseln).
  • Mit deiner ausdrücklichen Einwilligung darf die Datenübermittlung an ein Drittland erfolgen (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO). Deshalb informieren wir dich hier über mögliche Risiken bei einer beabsichtigen Datenübermittlung und das Fehlen geeigneter Datenschutzgarantien.

Wir verwenden auf unserer Website etwa unterschiedliche Cookies und ähnliche Technologien, mit welchen von uns und von Drittanbietern mitunter auch personenbezogene Daten verarbeitet werden. Zu diesen Drittanbietern zählt auch Google LLC, das in den USA niedergelassen ist und dort Datenverarbeitungen vornimmt. Den USA wird vom Europäischen Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt. So besteht insbesondere das Risiko, dass deine Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen. Bevor wir Cookies setzen und deine Daten an diese Unternehmen übermitteln, fragen wir dich um deine ausdrückliche Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO iVm Art 49 Abs 1 lit a DSGVO) und klären dich dabei detailliert über die entsprechenden Datenverarbeitungen (insbesondere über die Zwecke, Datenkategorien und Speicherdauer) auf. Diese Informationen zu den einzelnen Cookies findest du unter „Cookie-Einstellungen ändern“ (Zahnrad-Symbol links unten). Deine Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem du deine Präferenzen unter „Cookie-Einstellungen ändern“ (Zahnrad-Symbol links unten) auf unserer Website anpasst.

 

LINKS ZU ANDEREN INTERNETSEITEN

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Internetseiten. Amnesty International Österreich und der Umweltverband WWF Österreich haben keinen Einfluss auf den Inhalt anderer Internetseiten, auf die externe Links verweisen. Sie übernehmen daher keine Haftung hinsichtlich Richtigkeit, Aktualität oder eventueller rechtswidriger Inhalte beziehungsweise Datenschutzbestimmungen für Internetseiten, auf die mittels Link verwiesen wurde.

 

EMPFÄNGER VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Amnesty International Österreich und der Umweltverband WWF Österreich setzen Dienstleister*innen als Auftragsverarbeiter*innen im Sinne des Art. 28 DSGVO ein (z.B. für das Webhosting dieser Webseite, das Hosting von Datenbanken, den Versand von E-Mails und Briefen, Telefondienstleister*innen, die Wartung und Pflege von IT-Systemen, etc.).

 

VERARBEITUNGSZWECKE

Besucher*innen der Website aiwwf.at wird es ermöglicht, sich für die Stelle als Fundraiser*in/Außendienstmitarbeiter*in zu bewerben. Dabei werden auch personenbezogene Daten verarbeitet, und zwar jene, die der*die Bewerber*in selbst im Bewerbungsformular eingibt.

Die eingegebenen Daten werden von Amnesty International Österreich & dem Umweltverband WWF Österreich zum Zweck der Durchführung eines effizienten Bewerbungsprozesses und der optimalen Stellenbesetzung, zur Information der Teilnehmer*innen über den Verlauf und die Abwicklung der Bewerbung, sowie zum Zweck vorvertraglicher Maßnahmenverarbeitet. Dabei werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben, sondern von Amnesty International Österreich und dem Umweltverband WWF Österreich in Österreich verarbeitet.

Selbstverständlich behandeln wir deine Bewerbung vertraulich. Einblick in Bewerber*innendaten haben unser Human Resource- und Personalmanagement-Team, das Bewerbungen bearbeitet, sowie das Leitungsteam. Erst wenn/falls  der Bewerbungslauf positiv abgeschlossen ist, und ein Eintrittsdatum fixiert ist, werden deine Daten in unsere Mitarbeiter*innendatenbank importiert, die bei einem österreichischen Dienstleister liegt, und an unser Lohnbüro weitergegeben, das u.a. die Anmeldung bei der österreichischen Gesundheitskasse vornimmt.

Du erklärst dich mit dem Abschicken der Bewerbung einverstanden, dass wir dich per E-Mail und/oder telefonisch bezüglich deiner Bewerbung bzw. bezüglich deines Dienstverhältnisses – falls ein solches zustande kommt – kontaktieren.

 

RECHTSGRUNDLAGE

Die Verarbeitung der im Bewerbungsformular eingegebenen Daten sowie die Kontaktaufnahme erfolgt auf der rechtlichen Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, einen effizienten Bewerbungsprozess durchzuführen, und offene Stellen bestmöglich zu besetzen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) sowie auf der Grundlage der Notwendigkeit zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

 

DRITTLANDSÜBERMITTLUNG

Es erfolgt keine Drittlandsübermittlung.

 

SPEICHERDAUER

Deine personenbezogenen Daten werden über das Bewerbungsformular auf aiwwf.at von dir eingegeben. Dieses Bewerbungsformular bezieht sich auf die Stelle als Fundraiser*in/Außendienstmitarbeiter*in. Deine Bewerbung als Fundraiser*in /Außendienstmitarbeiter*in wird spätestens 1 Jahr nach Bewerbungsdatum gelöscht. Für den Fall, dass keine Stelle als Fundraiser*in/Außendienstmitarbeiter*in mehr zu vergeben sein sollte, wird deine Bewerbung, spätestens nach 6 Monaten gelöscht.

Falls du eine frühere Löschung deiner Bewerbungsdaten wünschst, ist das natürlich problemlos möglich, gib uns in diesem Fall einfach unter info@aiwwf.at Bescheid.

 

DEINE RECHTE

Sofern wir deine Daten auf Grundlage einer Einwilligungserklärung verarbeiten, hast du jederzeit das Recht, diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Du hast außerdem das Recht, jederzeit Auskunft über alle personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von dir verarbeiten. Sollten deine personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, hast du ein Recht auf Berichtigung und Ergänzung. Du kannst ferner jederzeit die Löschung deiner personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir nicht rechtlich zur weiteren Verarbeitung deiner Daten verpflichtet oder berechtigt sind.

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen kannst du auch eine Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten nach Art. 18 DSGVO verlangen. Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Deiner Einwilligung oder im Rahmen eines Vertrages, so hast du ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Erfolgt unsere Verarbeitung aufgrund einer Interessenabwägung, so steht dir gegen die Verarbeitung ein Widerspruchsrecht zu.

Du hast außerdem jederzeit das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde (www.dsb.gv.at) für den Datenschutz Beschwerde einzulegen, wenn du der Auffassung bist, dass eine Datenverarbeitung unter Verstoß gegen geltendes Recht erfolgt ist.

 

DATENSCHUTZVERANTWORTUNG & -BEAUFTRAGUNG

Verantwortlich für die Datenverarbeitung sind Amnesty International Österreich und der Umweltverband WWF Österreich im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft an der Adresse Lerchenfelder Gürtel 43, Top 5.1, 1160 Wien. Du erreichst uns postalisch an dieser Adresse, per E-Mail an info@aiwwf.at oder telefonisch unter +01 / 8903344.

Du erreichst unsere Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@amnesty.at sowie datenschutz@wwf.at.

 

ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Amnesty International Österreich und der Umweltverband WWF Österreich behalten sich vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf an neue Angebote und Datenverarbeitungen oder veränderte sachliche oder rechtliche Bedingungen anzupassen.

 

LÖSCHUNG

Deine personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies nötig ist, um die hier genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

Bei Anfragen (Kontaktaufnahmen): Personenbezogene Daten, die du uns freiwillig bekannt gibst, werden von uns zweckgebunden für die Erbringung der damit verbundenen Bearbeitung und für die Dauer des Nutzungsverhältnisses gespeichert (bis zu drei Jahre nach Erledigung bzw. Beendigung), ausgenommen eine längere Speicherdauer ist darüber hinaus für Zwecke der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder für die Geltendmachung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich.

 

Anm.: Bei dieser Datenschutz-Erklärung handelt es sich um eine vorläufige Version, die bis längstens 30. September 2021 gültig ist. 

Bereit, ein Teil von AIWWF zu werden?

Dann bewirb Dich jetzt.  Für ein gute Sache. Für faire Bedingungen. Für Teamgeist und Zusammengehörigkeit. Für einen Sinn im Job.